Smart, effizient und sicher: Matica präsentiert EDIsecure™ MC660

Der neue Retransfer-Kartendrucker EDIsecure™ MC660 des führenden Herstellers Matica ermöglicht einen bedarfsorientierten Druck von Karten, an die hohe Qualitäts- und Sicherheitsansprüche gestellt werden. Dank besonderer Sicherheitsfunktionen eignet sich der Kartendrucker vor allem für den Druck von Mitarbeiterausweisen für die Zutrittskontrolle sowie Kunden- und Treuekarten.

Besonders für Unternehmen, die im täglichen Berufsalltag mit sensiblen Daten arbeiten, wie Ämter, Behörden oder auch Unternehmen im Bildungswesen, steht der Schutz vertraulicher Daten an erster Stelle. Dank des speziell entwickelten Designs passt sich der neue Retransfer-Kartendrucker EDIsecure™ MC660 aus dem Hause Matica ideal an jede Umgebung an und unterstützt den Druck sicherer Ausweiskarten, beispielsweise für die Zugriffs- und Zutrittskontrolle.

Sicherheit und Qualität in Zeiten des Datenschutzes

Spätestens seit dem Inkrafttreten der DSGVO in Deutschland ist Datenschutz ein wichtiges Anliegen aller Unternehmen. Besonders für Hochsicherheitssysteme steigt der Anspruch an sichere Zutrittskontrollmechanismen. Durch die Vielfalt an Sicherheitsoptionen findet der Matica EDIsecure™ MC660 hier seinen Einsatz und ermöglicht den Druck sicherer Ausweiskarten in bedarfsgerechter Produktion.

So können die Karten mit Sicherheitselementen wie einem 2D- oder 3D-Hologramm, Mikrotexten, Logos oder einem Heißprägesiegel versehen werden, um potenzielle Fälschungen zu vermeiden. Zudem ermöglicht der neue MC660 den Druck komplexer grafischer Designs in hoher Farbqualität, die nur schwer manipulierbar sind. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Karten mit bildlichen Details ausstatten können, um eine deutliche Komplexität zu erzeugen. Für zusätzliche Sicherheit sorgen die innovativen Sicherheitsfarbbänder sowie UV-Farbbänder mit fluoreszierenden Elementen.

Pro Stunde können mit dem Kartendrucker MC660 problemlos 170 Karten vollfarbig gedruckt werden, bei einer hochwertigen Auflösung von bis zu 600 dpi. Dabei sind der Auswahl der Kartenmaterialien kaum Grenzen gesetzt. Mit dem Retransfer-Drucker Matica EDIsecure™ MC660 lassen sich nahezu alle Kartenoberflächen randlos bedrucken, von PVC, PET-G über ABS bis hin zu Karten aus Polycarbonat. Somit bleiben keine störenden weißen Ränder übrig und die Kartenqualität zeugt von hohem Standard.

ID-Karten laminieren für erhöhte Haltbarkeit

Um die Langlebigkeit der Karten zu gewährleisten und weitere Sicherheitsoptionen zu bieten, stellt Matica passend zur EDIsecure™ Serie den MC-L Kartenlaminator bereit. Die widerstandsfähige Laminierung, welche über die gedruckte Farbschicht auf die Karte aufgetragen wird, schützt die Plastikkarte vor der Abnutzung gegenüber diversen Stoffen. Zudem können die Karten alternativ mit einer speziellen Folie beschichtet werden, die als weiteres Sicherheitselement fungiert.

Mit der Inline-Version werden Ihre Karten direkt im Anschluss an den Druckprozess laminiert. Die Anbindung an den Drucker erfolgt mittels einer Anschlussplatte, die problemlos installiert werden kann. Dank des schnellen Aufheizprozesses und der zügigen Laminierleistung erfolgt die Laminierung beider Kartenseiten in weniger als 20 Sekunden. Falls Sie jedoch einen autonomen Betrieb wünschen, können die Karten je nach Bedarf mit der Stand-Alone-Version eigenständig laminiert werden.

 

Sie sind an dem neuen Kartendrucker Matica EDIsecure™ MC660 interessiert? Hier können Sie diesen in unserem auto-iD 24/7 Onlineshop erwerben und sich von dem zusätzlichen Angebot an Farbbändern sowie weiteren Verbrauchsmaterialien überzeugen lassen. Für eine ausführliche Beratung stehen Ihnen selbstverständlich unsere Experten bereit.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN



Kontakt
Newsletter