1.1. Wie funktioniert das Direktdruck-Verfahren?

Beim Direktdruck wird die Farbe vom Farbband, das entweder einfarbig ist oder aus mehreren aufeinanderfolgenden Farbfeldern besteht, direkt auf die Karte aufgetragen. Je nach ein- oder vollfarbigem Druck wird die Farbe durch die Hitze des Druckkopfs entweder durchgehend oder Feld für Feld auf die Karte übertragen, indem sie in die oberste Kartenschicht eingedampft wird. Bei einem sogenannten YMCK-Farbband beispielsweise wird zuerst die Farbe aus dem gelben Farbfeld (Y) auf die Karte gedampft, dann die Farbe aus dem Magentafeld (M), dann Cyan (C) und anschließen Schwarz (K – Karbon), so dass die sich überlagernden Farben eine realistisch wirkende Farbtreue und Bildtiefe erzeugen.

All About Cards bietet Direktdrucker verschiedener Klassen an und berät Sie gern zum richtigen Drucker.

ZU DEN DRUCKERN     BERATUNG KARTENDRUCKER ANFORDERN      

Kontakt