CardPresso Software für Kartendruck

Mit der CardPresso Software für Kartendruck geht Entwerfen, Drucken, Kodieren und Personalisieren Ihrer Plastikkarten schnell und einfach.
Cardpresso Kartensoftware.jpg

CardPresso Umfang und Vorteile

CardPresso kann ohne viel Einarbeitung intuitiv bedient werden. Sie ist für einfache Designs und für komplexe Anwendungen geeignet.

  • Umfangreiche Bildbearbeitungswerkzeuge wie Einfügen, Teilausschneiden, Skalieren und Drehen, Kontrast und Helligkeit aller gängigen Grafikdateien; auch Templates sind verfügbar
  • Komfortable Bildbearbeitung per FaceCrop-Funktion: Gesichter werden aus vorhandenen Bildern automatisch ausgeschnitten und in den Fotoplatzhalter eingefügt; das vorherige Bearbeiten von Fotos entfällt
  • Neben Seriendruck sind auch Autodruck und parameterabhängiger Druck möglich; Letzterer erleichtert den durchgängigen Druck von Mitarbeiterausweisen z. B. mit unterschiedlichen Elementen für Frauen und Männer oder für Festangestellte und Aushilfen
  • Erfassen und Bearbeiten von Fotos (z.B. live mittels Digitalkamera / Twain Schnittstelle) und Unterschriften über ein externes Pad
  • Texterstellung mittels TrueType-Schriften
  • Barcode erstellen (alle gängigen Barcode-Typen)
  • Magnetstreifen kodieren
  • Kodierung von kontaktbehafteten und kontaktlosen Chipkarten
  • Datenbankanbindung mittels ODBC-Datenbankschnittstelle sowie mittels XLS, CSV und TXT
  • Kompatibel für Windows® XP (mit Servicepack 3), Windows® Vista, Windows® 7, Windows® 8 (32-bit oder 64-bit) sowie für MAC OS X

 

JETZT ANGEBOT ANFORDERN   DIREKT IM ONLINE-SHOP KAUFEN


Die Software CardPresso ist in fünf Versionen erhältlich

 

CardPresso XXS

cardPresso XXS

Mit der CardPresso XXS Version erstellen Sie dank der intuitiven Kartendesignvorlagen und dem Vorlagendesigner professionell aussehende Foto-Ausweiskarten und andere Kartendesigns. In der CardPresso XXS Version stehen Ihnen außerdem Ethernetunterstützung, der Bildimport per WIA/TWAIN, 1D-Barcodes und Magnetstreifenkodierung zur Verfügung.

 


CardPresso XS

cardPresso XS

Basierend auf der CardPresso XXS bietet die CardPresso XS die Datenbankanbindung für TXT-, CSV- und XLS-Formate. Außerdem gibt es eine Datenbank-Ansicht und die Möglichkeit des Drucks mit Platzhaltern für komfortable Ausweiserstellung und Kodierung.

 


CardPresso XM

cardPresso XM

CardPresso XM ist die Erweiterung von CardPresso XXS und CardPresso XS mit lokaler MS-Access-Datenbankanbindung, FaceCrop zur Gesichtserkennung, 2D-Barcodes, Kodierung kontaktbehafteter Chipkarten und mit Stapeldruck. Die CardPresso XM bietet umfangreiche Werkzeuge und Funktionen und macht den professionellen Kartendruck und die Ausweiserstellung bereits sehr komfortabel.

 


CardPresso XL

cardPresso XL

Die Vollausstattung in Sachen Kartensoftware: CardPresso XL macht den Kartendruck effizient und einfach. ODBC-Datenbankanbindung, RFID-Kodierung, Multi-Layout Designs, parameterabhängiger Druck, Änderungsprotokolle und vieles mehr bieten große Flexibilität. Verbindungen zu sämtlichen Datenbanken, ausgefeilte Funktionen für Bildbearbeitung und Druck – wie z. B. Unterschrifteneinbettung über ein externes Pad – und Kodierung aller Technologien erfüllen alle Ansprüche.

 


CardPresso XXL

cardPresso XXL

Die neueste Version der CardPresso Kartensoftware: CardPresso XXL bietet noch mehr Professionalität für den Kartendruck. Verbindungen zu sämtlichen Datenbanken, ausgefeilte Funktionen für Bildbearbeitung und Druck – wie z. B. Unterschrifteneinbettung über ein externes Pad – und Kodierung aller Technologien erfüllen alle Ansprüche. Als Steigerung zu seiner Vorgängerversion bietet die CardPresso XXL Version eine Web-Printer-Funktion und ist für MIFARE DESFire Karten nutzbar.

Kontakt