Personalisierung mit Barcode

Plastikkarten mit Barcode finden vielfach Verwendung. Barcode ist der englische Ausdruck für „Strichcode“. Damit wird ein alphanumerischer, maschinenlesbarer Code bezeichnet, der aus verschieden breiten Strichen und Lücken besteht.
person_barcode3_spiegelung.png

Barcodes können auch auf Plastikkarten aufgedruckt werden. Auf Barcode-Karten können Nummernfolgen wie z.B. die Kundennummer auf Kundenkarten oder die Artikelnummer verschlüsselt werden.

Die gängigsten Barcodetypen sind:

  • EAN 8, EAN 39
  • Code 39, Code 128 B&C
  • 2 of 5
  • Interleaved 2 of 5
  • PDF-417 2D-Barcodes

Eine Alternative zu Plastikkarten mit Barcodes sind QR-Codes: quadratische Muster aus schwarzen und weißen Punkten mit einer speziellen Markierung in drei der vier Ecken.

Die Personalisierung mit Barcodes können wir gerne für Sie übernehmen oder Ihnen wiederum einen Plastikkartendrucker anbieten. Welche Drucktechnik eignet sich dafür am besten? Lesen Sie unsere Infos zu unterschiedlichen Drucktechniken.

All About Cards - Kompetenz rund um die Karte!

Kontakt