Veredelung von Plastikkarten

Kleine Details perfektionieren den Gesamteindruck: Mit Veredelungen wirken Ihre Plastikkarten besonders wertig, elegant und raffiniert. Wir zeigen Ihnen, was möglich ist.
Plastikkarten mit Hotstamp.jpg

Mit Heißprägefolie in metallischen Farben oder mit schimmerndem Spotlack verleihen Sie Ihrer Karte einen glänzenden Auftritt. Heben Sie einzelne Wörter hervor, zeichnen Sie ein Muster, spielen Sie mit dem Lichteinfall. Mit Veredelungen bekommen Plastikkarten eine besondere HaptikDer Empfänger wird eine veredelte Karte besonders bestaunen, sie gerne aufbewahren und sie immer wieder entsprechend Ihres Zweckes verwenden.

Weitere Möglichkeiten zum veredeln sind Strukturlacke, Hochprägung, oder matte Obeflächen. Auch ein Hologramm, eigentlich als Sicherheitsmerkmal im Kartendruck verwendet, kann Ihrer Karte das besondere Etwas verleihen.

Wir bieten Ihnen verschiedene Veredelungsmethoden, auch gerne kombiniert, an. Sehen Sie sich unsere Möglichkeiten an und lassen Sie sich inspirieren! Wir freuen uns, wenn wir Sie bei der Layouterstellung unterstützen können.

MUSTER ANFORDERN 

Für das Design Ihrer Plastikkarten sind Ihnen nur wenige Grenzen gesetzt – vielmehr noch kommen dank technischer Neuerungen immer wieder neue Möglichkeiten hinzu! 

Design und Veredelung

In aller Regel haben unsere Kunden schon Ideen oder gar schon ein fertiges Design, wenn sie ihre Anfrage an uns senden. Sehr gern geben wir Ihnen aber auch Anregungen für Designs sowie für Veredelungen anhand von Musterkarten. Auch die verschiedenen Verfahren, Farbwirkungen oder Materialien können Sie auf diese Weise besser kennenlernen.

Dank unser langen Erfahrung beraten wir Sie fachkundig in Fragen von:

  • Farben
  • Logos,
  • Feinen Linien  
  • Flächigen Effekten,
  • Farbverläufen,
  • Veredelungen wie Heißprägung oder Spotlack
  • Besonderheiten beim Druck von Technologiekarten.

Ihre Plastikkarte in der Produktion

Selbstverständlich erhalten Sie von uns auch Hilfe bei der graphischen Anlage des Kartenlayouts – schließlich ist dies der "Bauplan" für unsere Produktionsanlagen. Ist das Layout einwandfrei und eindeutig, erhalten Sie einen Korrekturabzug, auf Wunsch sogar einen Testdruck. Erst nach Freigabe des sogenannten print proofs beginnen wir mit der Produktion. In der Regel können Sie mit einer Lieferzeit von ca. 4 Wochen rechnen, abhängig von Volumen und Produktionsverfahren auch mit weniger oder mehr Wochen.

Kontakt