Plastikkarten mit Spotlack

Spotlack ist eine wunderbare Variante für die Veredelung von Plastikkarten. Damit lassen sich exakte partielle Hervorhebungen oder großflächige glatte, glänzende Flächen schaffen.
Spotlack Kartenmuster

Spotlack setzt Highlights auf der Plastikkarte und lässt sie besonders elegant erscheinen. Am besten wirkt diese Form der Veredelung, wenn der Rest der Karte matt laminiert ist. Separate Bereiche im Layout können mit dem Spotlack betont werden, zum Beispiel werden einzelne Buchstaben, Wörter oder Grafiken hervorgehoben. Es lassen sich auch Strukturen und Muster, Ränder und feine Linien auf die Karte aufbringen. Je nach Lichteinfall verändert die Karte dann durch die Spiegelungen ihr Erscheinungsbild, die Farbwirkung der Lackierung verändert sich. Beim Darüberstreichen mit dem Finger ist Spotlack zudem spürbar: Er gibt Ihren Plastikkarten eine ganz spezielle Haptik und macht sie zum Erlebnis für den Besitzer.

 

Was ist Spotlack?

Spotlack wird auch UV-Lack genannt: Es handelt sich um eine durch UV-Einstrahlung gehärtete Flüssigkeit, die im Offset-druck aufgetragen wird.

Plastikkarte mit Spotlack

 

 

 

Kombination mit anderen Veredelungen

Natürlich lässt sich Spotlack auch mit anderen Veredelungen kombinieren, zum Beispiel mit Hochprägung und/oder Heißprägefolie. Wir finden für Sie gerne das passende Layout für Ihre Plastikkarten!

 

KOSTENLOSE MUSTER ANFORDERN

Kontakt