RFID-Medien

RFID (radio frequency identification) macht viele Alltagsprozesse einfacher – und sicherer. In unserer Branche, die der Plastikkarten, findet die Technologie eine Menge Einsatzmöglichkeiten. RFID-Träger gibt es alternativ in Form von Armbändern, Schlüsselanhängern oder Aufklebern.
RFID_Zugang.jpg

Plastikkarte und RFID

Die Plastikkarte ist der ideale Träger für die RFID-Technologie. So eignet sie sich zur Zugangskontrolle, Besucherverwaltung, Mitarbeiteridentifikation oder auch für die Warensicherung und Logistik. Setzen Sie RFID-Karten für bestimmte Bereiche innerhalb der Firma ein, zu denen nicht jeder Zutritt haben soll. Für den Inhaber der RFID-Karte erleichtert der kontaktlose Datenaustausch zwischen Karte und Lesegerät das Passieren sensibler Bereiche. Und auch da, wo viele Menschen innerhalb kurzer Zeit einen bestimmten Bereich durchlaufen sollen, sind die RFID-Medien bestens geeignet: Es ist kein direkter Kontakt von Karte und Lesegerät nötig, die RFID-Medien erreichen je nach Typ eine Reichweite von bis zu 8 Metern.

Sonderanfertigungen mit RFID-Medien

Für manche Zwecke sind Armbänder oder Schlüsselanhänger praktischer als eine Karte: Konzerte, Zeiterfassung, Besuchermanagement... Hier haben wir ein umfassendes Angebot für Sie. Weg von der klassischen Karte gehen wir in Sachen RFID-Technologie auch in Form von Aufklebern und Schildern - oder wir fertigen für Sie Sonderanfertigungen nach Ihren individuellen Bedürfnissen an.

Klicken Sie sich durch unsere Möglichkeiten und zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

All About Cards – Kompetenz rund um die Karte!

BERATUNG RFID-MEDIEN ANFORDERN

 

 

 

Kontakt