Prepaidkarten

Prepaid Cards (Karten mit Wertguthaben) finden unterschiedlichsten Einsatz: als Telefonkarten mit aufgeladenem Gesprächsguthaben, als Geschenkkarten oder Gutscheinkarten, als Bezahlkarten in Kantinen und Mensen oder als Wertkarte fürs Tanken und Reisen.

PrepaidkarteMan unterscheidet Prepaid Cards, die als sogenannte "Open Loop"- oder "Closed Loop"-Cards einsetzbar sind. Open-Loop-Prepaid-Cards sind z.B. Prepaid-Kreditkarten, die weltweit an allen Kreditkarten-Akzeptanzstellen nutzbar sind. Closed-Loop-Prepaid-Cards sind hingegen nur an ausgewählten Akzeptanzstellen einzusetzen, z.B. als Geschenkkarten in Filialen des Kartenherausgebers.

Prepaid Cards sind universell einsetzbar, da sie individuell aufladbar sind und mit diversen Informationen versehen werden können. Prepaid Cards sind günstig in der Herstellung, universell einsetzbar, langlebig und hochwertig im Aussehen. Durch die Möglichkeit, diese immer wieder aufzuladen, sind sie die legitimen Nachfolger des traditionellen Ticketing und Couponing.

ANGEBOT prepaidkarten

Die Karte als Kundenbindung

Im Prepaid-Bereich setzen Karten auch künftig Maßstäbe. Immer mehr verbreitet sind sie nicht nur „Zahlungsmedium“, sondern auch attraktives Kundenbindungsmittel für viele Bereiche.

Wir bei All About Cards verfügen über detaillierte Marktkenntnis im deutschen und internationalen Prepaid-Bereich. Das garantiert Ihnen eine umfassende Beratung über die Einsatzmöglichkeiten, den Nutzen und die Trends.

Fragen Sie uns nach weiteren Unterlagen zu Prepaid Cards für Ihren Anwendungsbereich.

All About Cards – Kompetenz rund um die Karte!

Kontakt